Wednesday, 15 July 2009

Coole Streifen

Kühl- und Gefrierschrank mit Streifen
Meine neue Küche mochte ich sehr.  Weiß, Creme, Grau und ein bisschen Buche. Allerdings sahen Kühl- und Gefrierschrank mit ihren großen, grellweißen Fronten irgendwie deplaziert aus. Es sind Standmodelle, so dass ich sie auch nicht hinter passenden Möbeltüren verstecken konnte.

Ich wollte Streifen auf diesen Türen haben. Ich liebe Streifen und könnte überall irgendwo was mit Streifen haben.

Das Problem: wenn solche Geräte nicht aus Edelstahl sind, dann sind sie einbrennlackiert. Egal, womit man sie dann später streicht,  die neue Farbe wird auf dem Email (von [alt] Emaille - nicht von e-Mail!!!!) nicht richtig halten. Ich entschied mich dann für Streifen, die schon abgenutzt aussehen. Wenn es dann tatsächlich mal Kratzer im Lack geben sollte, würde das nicht so auffallen.

Wie immer beim Malen und Lackieren geht die meiste Zeit für die Vorbereitungen drauf. Ich hab' die Türen ausgemessen, mich an der Breite eines normalen Abklebebandes orientiert und die Breite und Anzahl der neuen Streifen kalkuliert. Ich wollte auch die Türgriffe nicht gerade mitten in der Farbe sitzen haben. Dann hab' ich die Türen so akkurat wie möglich abgeklebt.

Ich nahm weißen Acryllack auf Wasserbasis und mischte ein paar Tropfen Ocker hinein um einen Farbton zwischen creme und Buche zu kriegen. Mit einem kleinen Stück von einem groben Schwamm, leicht in die ziemlich dünne Farbe gestippt, habe ich dann die Türen zwischen den Klebestreifen abgetupft. Ich habe die Farbe nicht vollflächig aufgetragen, sondern bewusst Lücken dazwischen gelassen, damit die Streifen etwas durchbrochen werden.

Kühlschrank mit Streifen - Detail

Ich hab' dann eine etwas hellere Farbe angemixt und damit die Streifen nochmal leicht übertupft, allerdings mit größeren Abständen dazwischen. Zum Schluss nahm ich ein sehr helles Grau und tupfte damit einige Akzente auf die Mitte der Streifen. Dann sofort das Abklebeband entfernt und das war's!

Ich verwahre immer noch einige Farbproben in kleinen Gläsern auf, falls ich mal etwas ausbessern muss. Aber meine lackierten Streifen halten sehr viel besser als erwartet. In 10 Jahren hab' ich noch nie etwas nacharbeiten müssen.

No comments:

Get widget