Tuesday, 28 July 2009

Am Meer

WellenIch wohne am Waldrand. Das einzige, das ich hier vermisse, ist – das Meer!

Am Sonntag musste ich nach Holland fahren, irgendwo hin südlich von Rotterdam. Ich wollte auf jeden Fall ein bisschen Zeit am Strand verbringen.

Das hat auch geklappt. Ich bin durchs Wasser gelaufen, hab' der (sehr sanften) Brandung gelauscht und der Seewind hat mir den Kopf freigeblasen. Das ist übrigens auch der Grund, warum ich eher die rauhe See mag. Es war jetzt nicht wirklich rauh am Sonntag, aber es war schön. (Ja, ich weiß, dass man rauh jetzt ohne h schreibt - aber ich weigere mich einfach, solche dermaßen hässlichen Wörter zu schreiben!!)

Heute muss ich die Muscheln säubern, die ich gesammelt habe. Ich weiß noch nicht genau, was ich damit mache, um das 'Meer-Feeling' zu Hause noch ein bisschen länger zu haben.

Muscheln
Ich hab' meine Mini-Ferien wirklich sehr genossen. Vielleicht kann ich diese Woche noch einmal dort hin fahren.

No comments:

Get widget